Anne-Marie Hovingh: Unsere Ziele für Lauenburg!

Gemeinsam mit Ihnen und Euch haben wir unsere Ziele für ein soziales und nachhaltiges Lauenburg der Zukunft erarbeitet. Vielen Dank an alle Einsendungen! Hier finden Sie nun alle gesammelten Ziele – aufgeteilt nach kurzfristigen, mittelfristigen und langfristigen Zielen. 

Welches Ziel ist Ihnen besonders wichtig? Schreiben Sie mir gern:

Anne-Marie auf Facebook

Anne-Marie auf Instagram

E-Mail: anne-marie.hovingh@nullemail.de

Telefon/WhatsApp: 0151 26 55 46 27

Kurzfristige Ziele (0-2 Jahre)

  • Müllaktion (z.B. im Fürstengarten)
  • Scherben am Elbstrand
  • Bänke und Stromkästen gestalten
  • Öffnung der Sportplätze
  • „Mitfahrbank“
  • Öffentliche Toiletten
  • Ehrenamt unterstützen
  • Streetart
  • Straßenbeleuchtung im Neubaugebiet
  • Wilde Blühflächen
  • Glascontainer Hamburger Str.
  • Outdoor Sportgeräte
  • Grünflächen bewirtschaften
  • Beratung beim Ausfüllen von Anträgen
  • Schmiedeweg (Einbahnstr.) -> Radfahrende von beiden Seiten
  • Treppen bei der Jugendherberge zur Elbe (Baumpflege)
  • Schilder am Schüsselteich (Vorfahrt geändert)
  • Tier-Notruf e.V. -> Standort RTW / Stromkosten / Unterstützung
  • Mülleimer und Beutelspender außerhalb der Innenstadt

Mittelfristige Ziele (0-4 Jahre)

  • Hochwasserschutzmaßnahmen
  • Wirtschaftskonzept (Einzelhandel, Erschließung Gewerbegebiet)
  • Haus der Begegnung beleben (Jugendcafé, Senior*innentreff)
  • Spielplatz im östlichen Teil Lauenburgs (Südosten) -> zu wenig Angebote für Kinder von 0-3 Jahren
  • Junge Mütter unterstützen (Stundenbetreuung, Ehrenamt)
  • Eingegrenzte Hundewiese
  • Personalmangel bei der Grünflächenpflege beseitigen
  • Sitzhütten und Bänke im Fürstengarten aufstellen lassen
  • Verkehrsregelanlage an der Lütauer Chaussee
  • Parkplatzeinteilung
  • Bustakung 338 anpassen
  • Bremsschwellen (z.B. im Birkenweg)
  • Glasfaserausbau voranbringen
  • Bolzplatz/Basketballplatz im östl. Lauenburg
  • Digitalisierung der Verwaltung
  • Lärmpegel am Spielplatz Am Schüsselteich

Langfristige Ziele (0-10 Jahre)

  • Radwege
  • Fördergelder (hierfür eine Co-finanzierte Stelle einrichten mit umliegenden Gemeinden)
  • Kitaplätze
  • Taktung Bus 138 (Stadtbus)
  • Umgehungsstraße
  • Bahntaktung
  • Barrierefreiheit
  • Städtische Wohnungsbaugesellschaft
  • Jobcenterfiliale einrichten
  • Grundstückvergabe anders regeln
  • Ausbildungsplätze schaffen
  • Handwerk stärken
  • Lehrkräfte anwerben
  • Anträge bei den Behörden online stellen können
  • Busanbindung Gewerbegebiet und Boizenburg
  • Barrierefreie Wohnungen für Menschen mit Behinderung
  • Veranstaltungssaal/Vereinshaus
  • Wohnraum für Familien
  • Sanierung von Straßen mit Kopfsteinpflaster
  • Radarkontrollen
  • Klimaschutz und Nachhaltigkeit stärker berücksichtigen