SPD stellt Weichen für die kommenden Wahlen: Ein starkes Team für ein starkes Lauenburg

Am vergangenen Freitag, 22.04.2016, hielt der SPD-Ortsverein Lauenburg seine Jahreshauptversammlung ab. Viele Genossinnen und Genossen folgten der Einladung von Renate Peters, die auf ein erfolgreiches Parteijahr zurückblicken konnte: Herauszuheben sind dabei insbesondere unsere Veranstaltungen zum Hochwasserschutz und Stadtentwicklung sowie starke Auftritte auf der Ehrenamtsmesse und Gewerbeschau. Flankiert und maßgeblich mitgestaltet wurde die tolle Arbeit des Ortsvereins von der Fraktion in der Stadtvertretung. Martin Scharnweber und sein Team setzen Themen in Lauenburg und in ihrer Politik: Sie gestalten statt korrigieren. Die Erweiterung der Gemeinschaftsschule und die Einrichtung des Kinder- und Jugendbeirats in unserer Heimatstadt sind konkrete Ergebnisse vorwärtsgerichteter Politik.

Und gute Arbeit wird auch in der SPD belohnt: Der gesamte Vorstand wurde im Amt bestätigt und durch einen Neuzugang sinnvoll ergänzt. Auch zukünftig wird Renate Peters den Ortsverein anführen, unterstützt durch die beiden Co-Vorsitzenden Martin Scharnweber und Claus Lindges, die Beisitzer Edmund Gollan, Jens Giedigkeit und als „Neue“ Heide Harris, sowie Kassenwart Helmut Pasch und Schriftführer Wolfgang Kampff. Beratend dabei sind AG 60+ durch Hans-Peter Iversen, AsF durch Anka Festern und Jusos durch Immo Braune. Gerichtet ist der Blick nun auf die anstehenden Landtags-, Bundestags- und Kommunalwahlen, bei denen wir unsere guten Ergebnisse mit starken Kandidatinnen und Kandidaten nicht nur wiederholen, sondern natürlich auch übertreffen wollen möchten.

Abgerundet wurde die Versammlung durch eine sachliche und lebhafte Diskussion zur deutschen Außen- und Sicherheitspolitik. Anschließend wurde das Rentensystem und der soziale Wohnungsbau Thema. Abschließend die herzliche Einladung zu unseren drei Veranstaltungen in den kommenden Wochen:

  • Abfallentsorgung: Gespräch mit Dennis Kissel von der AWSH am 24.05.2016 um 19:00 Uhr im Restaurant Ponte Vecchio, Büchener Weg 9, 21481 Lauenburg.
  • Flüchtlinge in Schleswig-Holstein: MdB Dr. Nina Scheer und Innenminister Stefan Studt berichten am 26.05.2016 um 19:00 Uhr im Mosaik, Raiffeisenweg 1 A, 21481 Lauenburg.
  • Schulpolitik: MdL Martin Habersaat über die aktuelle Schulpolitik der Küstenkoalition am 10.06.2016 um 19:00 Uhr im Restaurant Ponte Vecchio, Büchener Weg 9, 21481 Lauenburg.

Die Veranstaltungen sind alle öffentlich und erfordern keine Anmeldung – die SPD Lauenburg freut sich über alle interessierten Besucherinnen und Besucher, sei es aus Lauenburg oder anderswoher.